1# Cloudride

Meine Radiostation spielt heute Cloudride. Als die Moderatorin eine Band mit "melancholischer Musik" ansagte, wollte ich eigentlich gehen, weil ich feiern wollte. Doch als Axel Rüst, der Sänger, sich das Mikrofon packte und zu singen begann, wollte ich um jeden Preis bleiben. Halb zog er sie, halb fiel sie hin - es war um mich geschehen.

Man muss ihn sich ganz unpoetisch vorstellen. Er steht auf der Bühne wie ein mit Strom geladenes Gummibärchen und singt jedes Lied, als wäre es ihm soeben entsprungen. Einzigartig. Ich habe an diesem Konzert gefeiert, wie an keinem anderen am diesjährigen JKF.

Die Musik von Cloudride ist breit gepolstert in Emotionen und Spannung. Es geht von wilden und energiegeladenen Liedern wie "pain in the ass" nahtlos über zu melancholischen Songs wie "beautiful melancholy", die bis in die tiefste Pore dringen. Es hört sich aber nicht nach etwas an, was es schon gibt. Geprägt ist ihre Musik von Alternative und Indierock, doch sie haben ihren eigenen Stil, was ich sehr an ihnen schätze.

Eigentlich wollte ich ja das Debutalbum "overlooked" (2006) am Merchandisestand kaufen, doch niemand wusste, wo er ist. Nicht mal Chrigel, der eine Gitarist von Cloudride, den ich in meiner Verzweiflung anquatschte. Zu meinem grossen Glück fand ich dann mit der gratis CD "Vincent" (2008), die mir Chrigel in die Hand drückte, doch noch den Merchandisestand und fühle mich wie auf Wolke sieben, als ich das es schlussendlich in den Händen hielt.

"Overlooked" lässt den Zuhörer im Himmel schweben, wie er auf dem Albumcover abgebildet ist. Die CD der oberbaselbierter Band kostet nur 15 CHF, obwohl sie preiswerter ist, als manches, was man für doppelt so viel kaufen kann. Auf ihrem Erstling finden sich zehn Tracks, die sofort mitreissen auf die Cloudride Soundwelle.

Die gratis CD "Vincent" enthält fünf Tracks, die sie ihrem Publikum an ihren Konzerten schenken. "This is a gift. If you want to give us something in return, please share it with your friends and visit our concerts." – Das werde ich tun, da kann man sich drauf verlassen!

Im Web sind Cloudride flogenden Seiten zu finden:

Homepage (hier gibts neben weiteren Infos zur Band auch das Album "Vincent zum gratis Download)

Myspace

Lastfm
23.8.09 20:28
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hurricanes / Website (30.8.09 12:57)
Ey, ich muss grad so lachen, innerlich (weil ich alleine selten laut lache) aber ey ich muss so lachen, weil ich gestern diese Seite betrachtete, und mir dachte - was für ein Zufall, da hat jemand auch nach der CD gesucht bla, ich dachte 2 verschiedene Menschen haben genau nach dem gleichen Muster nach der Cd gesucht, chachachaa und jetzt sehe ich - das bist DUUUU! :D


Philipp / Website (11.9.09 13:01)
Das tut uns gut. Danke!
Übrigens wären wir am 19.09. in Liestal wieder zu hören, allerdings unplugged, also weniger unter Strom aber dafür vielleicht ein bisschen poetischer...
Lieber Gruss

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

Layout by: chaste.design + bjo