# Yeah Yeah Yeahs- Show me your bones/it's blitz

Ich habe nie zwei Alben von einer Band gehört, die so unterschiedlich sind.

Vor ein paar Wochen hörte ich das Album „Show your Bones“ zum ersten Mal. Es war ziemlich gewöhnungsbedürftig, weil mir der Gesang zu Beginn ziemlich fremd war. Nach mehrmaligem hören gefiel mir das Album aber sehr.
Kurz darauf hörte ich das Album „it’s blitz“ und fiel beinahe hinten raus. Wo ist die Gitarre? Ersetzt durch irgendwas Synthesizermässiges. Das Album wirkt sehr ruhig und regt irgendwie nicht zum tanzen an und brennt sich mit seinen Gesängen nicht in die Gehörgänge ein… Der Sound ist mehr so Klangwolken mässig und nicht lärmig und energiegeladen.
Würde man die Alben getrennt voneinander betrachten, wären sie beide sehr gelungen. So aber muss man sich mit der neuen Musik auseinandersetzen. hm.

Fazit: ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Prinzipiell finde ich alles gut, was nicht abartig grottig ist. Also, vielleicht ist es gut.

zum hineinhören: Die Homepage von Yeah Yeah Yeahs…

30.12.09 15:25
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

Layout by: chaste.design + bjo